Hausratversicherung vergleichen – abschließen – sparen

0

Eine Hausratversicherung vergleichen – abschließen – sparen ist eine gute Sache. Hausratversicherung ist ein Begriff, der in Deutschland üblich ist. In Österreich bezeichnen Versicherer das Absichern eines Haushaltes als Haushaltsversicherung. Beide Arten des Absicherns von Hausrat sind im Leistungsbereich vom Grundsatz her identisch. Die Versicherer leisten Schadensersatz und sichern damit im Wesentlichen die Schäden im Haushalt ab, die weder fahrlässig noch mutwillig entstanden.

Die Hausratversicherung im Internet vergleichen

Die Haushaltsversicherung umfasst folgende Ereignisse und ersetzt die Schäden, die bei:

  • Austritt von Leitungswasser,
  • Einbruch, Vandalismus, Raub,
  • Feuer, Blitzschlag, Explosion und Brand,
  • Schäden durch Hagel, Sturm, Schnee, Steinschlag, Erdrutsch, Felssturz, Glasbruch,

entstehen und übernimmt die Kosten für das Aufräumen sowie die Reinigung nach dem Schadensfall. Anders als in Deutschland ist in Österreich die Privathaftpflicht im Leistungskatalog der Haushaltsversicherung inbegriffen. Weitere Risiken wie beispielsweise Mietsachschäden, weitergehende Wasserschäden sind nicht automatisch versichert. Diese Art der Schäden kann der Hausherr als weiteres Risiko zusätzlich versichern. Mit jedem weiteren versicherten Risiko erhöht sich der monatliche Beitrag für die Police. Einige Risiken sind nur eingeschränkt mit hohen Prämien versicherbar.

Hausratversicherung bedeutet das Absichern des Haushaltes

Mit Informationen aus dem Internet kann der Hausherr beim Versichern eine Hausratversicherung vergleichen – abschließen – sparen. Bei allen Versicherungen ist der Nutzer in der Lage bares Geld zu sparen, wenn er den Vergleich im Internet durchführt. Doch zuvor kurz die Haushaltsversicherung: Diese Versicherung sichert Schäden ab, die nicht vorhersehbar sind. Der Versicherer übernimmt die Kosten der entstandenen Sachschäden. Der Nutzer hat damit Vorsorge getroffen, im Schadensfall nicht vor dem Ruin zu stehen. Schäden, die Familienmitglieder schuldhaft verursachten, sind nicht versichert. Ausnahmen sind Glasschäden, hier übernimmt der Versicherer die Kosten. Beim Neuabschluss des Absicherns von Sachwerten legt der Hausherr Wert auf den Ersatz durch den Neuwert. Dies ist deshalb wichtig, weil beim Versichern des Haushaltes mit dem Neuwert die Versicherung im Schadensfall die Kosten für ein neues gleichwertiges Gerät ersetzt. Beim Zeitwert erhält der Hausherr den Wert des Gerätes, den es am Schadenstag hatte.

Bei der Hausratversicherung sparen

Wer im Internet die Versicherungen vergleicht, kann die österreichische Form der Hausratversicherung vergleichen – abschließen – sparen. Wissenswertes über das versicherungstechnische Absichern des Haushaltes ist im Internet ebenfalls zu finden. Was die Haushaltsversicherung letztendlich beinhaltet, hängt von den Möglichkeiten der Finanzen des Hausherrn ab.

Wissenswertes bei der österreichischen Form der Hausratversicherung

Freiberufler, die über mehrere EDV-Geräte verfügen, versichern diese besser gesondert. Katastrophenschäden wie Überschwemmung, Erdbeben sind ausschließlich in modernen Versicherungen mit einer Maximalsumme integriert. Separat versichern sollten Hausherren ihre teuren Sammlungen, den Schmuck und wertvolle Einrichtungsgegenstände. Für den Wert dieser Gegenstände ist in den Haushaltsversicherungen in der Regel eine Höchstsumme festgeschrieben. Sie erreicht in den seltensten Fällen den aktuellen Wert. Die Absicherung für Glasbruch ist auf Flachgläser ausgerichtet. Gehen eine Vase oder andere Glasgegenstände zu Bruch, gibt es dafür keinen Ersatz. Beispiel: Relevant ist die sofortige Information an den Versicherer im Schadensfall sowie das Reduzieren von Folgeschäden.

Teilen.

Über Autor

Wir sind ein Onlinemagazin und schreiben aktuelle und interessante Beiträge zu den Themen Finanzen und Versicherungen.

Kommentare sind geschlossen.

Datenschutzinfo